Geralt

Verkehrssicherung an Straßenbaustellen

Intensivschulung zur Verkehrssicherung von Arbeitsstellen an Straßen (MVAS 99) und der RSA Teil A – C

Das Arbeiten auf Baustellen unmittelbar im oder am Straßenverkehr stellt  besondere Anforderungen an die Mitarbeiter als die Arbeit bspw. in Gebäuden. Die Mitarbeiter vor Ort müssen achtsam sein und das aktuelle Reglement beachten, um die Sicherheit aller beteiligten zu gewährleisten.

Im Falle einer Personen- oder Sachschädigung kommen gravierende Folgen bei Nichtbeachtung auf den Unternehmer zu. Bezüglich dieser Fachkunde Veranstaltung unterscheiden wir zwischen 4 Teilen:

Teil A – C: innerörtlich und außerörtlich

Teil D: Autobahnen (Nicht Teil der Schulung)

Das Schulungsziel ist die Erlangung der Fachkunde  zur Verkehrssicherung von Arbeitsstellen an Straßen (MVAS 99) und der RSA Teil A – C. Im Anschluss der Schulung erhalten die Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung.

Inhalte der Verkehrssicherung Weiterbildung

  • Rechtliche Grundlagen
  • Richtlinien für die Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen
  • Technische Regelwerke
  • Arbeitsvorbereitung
  • Aufstellen, Einrichten – Kontrolle und Wartung
  • Abbau, Rückbau
  • Arbeitssicherheit, Unfallverhütung, Schutzeinrichtung

Termine, Dauer, Kosten und Schulungsort


Die Teile A – C umfassen 8 Unterrichtsstunden.

Teil D (nicht Teil dieser Weiterbildung) umfasst lediglich 4 Unterrichtsstunden.


Die Gesamtkosten für die Teile A – C belaufen sich auf 149,- Euro.

Teil D (nicht Teil dieser Weiterbildung) kostet 75,- Euro.


Lehrbauhof Großräschen

Werner-Seelenbinder-Straße 24
01983 Großräschen

 

27.11.2020 in Königs Wusterhausen
22.01.2021 in Cottbus


Derzeit werden weitere Termine koordiniert. Melden Sie uns Ihr Interesse und wir melden uns bei Ihnen sobald neue Termine feststehen.

5/5

Kontaktanfragen

Ihre Ansprechpartner

Elisa Kruschel

Kundenberaterin

Johannes Mattner

Kundenberater