Logtnest_shutterstock

Sachkundelehrgang TRGS 519

Die Teilnehmer lernen die Gefahren und erforderlichen Schutzmaßnahmen kennen, welche im Zusammenhang mit Tätigkeiten bei Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten an Asbestzementerzeugnissen auftreten.

Sie sind schon im Besitz der Sachkunde? Denken Sie bitte an die 6-jährige Auffrischung!

Zu der Zielgruppe des Sachkundelehrgangs gehören fachlich geeignete Beschäftigte, als Aufsichtsführende bei ASI-Arbeiten an Asbestzementprodukten.

Inhalte Sachkundelehrgangs TRGS 519

  • Vorschriften und Regelungen für den Umgang mit Asbest und Asbestzement
  • Abfallentsorgung, Verwendung von Asbestzement
  • Sicherheitstechnische + vorbereitende Maßnahmen
  • Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten
  • Arbeitsgeräte, besondere Maßnahmen, abschließende Maßnahmen
  • Erläuterungen zur Asbestsanierung

Termine, Dauer, Kosten und Schulungsort


Die Weiterbildung hat einen Umfang von 16 Unterrichtsstunden.

Die Gesamtkosten belaufen sich auf 620,00 Euro.

Lehrbauhof Großräschen
Werner-Seelenbinder-Straße 24
01983 Großräschen

Außenstelle Königs Wusterhausen
Cottbuser Straße 53a
15711 Königs Wusterhausen

04.10.2022 – 05.10.2022
in Königs Wusterhausen

Wir koordinieren zur Zeit weitere Termine. Bekunden Sie ihr Interesse und wir melden uns sobald diese feststehen.

5/5

Kontaktanfragen

    Ihre Ansprechpartner

    Elisa Kruschel

    Kundenberaterin

    Johannes Mattner

    Kundenberater