• 2388

Auftragsverantwortlicher vor Ort (AvO) – Weiterbildung Bau

Besonders die Arbeit im Außeneinsatz auf Baustellen unterscheidet sich deutlich von dem Tagesplan im Betrieb. Diesen Unterschied merken Mitarbeiter des Unternehmen jedes Mal aufs Neue. Denn auch wenn der Chef nicht immer auf der Baustelle anwesend sein kann, muss die Arbeit zuverlässig und ohne Qualitätseinbruch erledigt werden.

 

Hinzu kommen Einsatzbereiche wie das Einhalten und die Kontrolle von speziellen Rahmenbedingungen auf der Baustelle, aber auch die Präsentation als kompetenter Ansprechpartner vor den Kunden, Lieferanten oder Vertretern von Fremdgewerken. Zusätzlich müssen die Kollegen auf der Baustelle zu allen wichtigen Schritten informiert, gleichzeitig auch motiviert und  sinnvoll eingeteilt werden. Dabei muss die Arbeit so koordiniert werden, dass es weder zu Überschneidungen noch zu Leerläufen kommt. Vielerorts funktioniert diese Aufgabenfülle nicht ohne helfende Hand und Unterstützung des Chefs.

 

Immer häufiger bemerken Handwerksbetriebe des Bau und Ausbaugewerbes: „Wir bräuchten auf jeder Baustelle einen Mitarbeiter, der für die Baustelle verantwortlich ist.“

 

Weiterbildung „Auftragsverantwortlicher vor Ort“ -Mehr Verantwortung für produktives Arbeiten

 

Wie sieht das jedoch in der Praxis aus? Welche Aufgaben und Vorgaben müssen erfüllt werden? Damit die Arbeit auf der Baustelle auch ohne Chef reibungslos verläuft, bietet die Handwerkskammer Cottbus die Fortbildung „Auftragsverantwortlicher vor Ort (AvO) – Weiterbildung Bau“ an.

 

Im Rahmen des Lehrgangs erfahren die zukünftigen Auftragsverantwortlichen vor Ort alles, was sie „als linke Hand des Chefs“ wissen müssen. Dabei bekommen Teilnehmer im Rahmen der Weiterbildung Kenntnisse von rechtlichen Bestimmungen über organisatorische Kompetenzen bis hin zu Managerqualitäten vermittelt. Schließlich nehmen sie mit Abschluss des Lehrgangs durch ihre Aufgaben und Verantwortungsbereiche eine neue Rolle im Betrieb ein.

 

Natürlich kann diese Arbeit nur mit Erfolg gekrönt sein, wenn auch nach der Weiterbildung „Auftragsverantwortlicher vor Ort (AvO) “ die intensive Zusammenarbeit zwischen Chef und Hauptverantwortlichen fortgesetzt wird. Das Seminar umfasst drei thematische Blöcke, die die speziellen Anforderungen und Aufgaben ansprechen, die auf Baustellen zu erfüllen sind.

 

So ist das sinnvolle und effektive Organisieren von Baustellen eine der drei Säulen, die die Ausbildung zum Auftragsverantwortlichen trägt. Hier steht die Verantwortung über Vorbereitung und Organisation der Arbeit, des Materials und die kontinuierliche Einhaltung von Zeit-, Qualitäts- und Kapazitätsvorgaben im Mittelpunkt. Daneben nimmt das Führen von Kollegen eine zentrale Rolle ein, wobei auch die Einplanung und Einhaltung der gesetzlichen Regelungen der Arbeitssicherheit und die Einteilung der Kollegen dazugehören.

Sie sind sich unschlüssig?

Wir beraten Sie gern und finden gemeinsam die passende Bau Weiterbildung entsprechend Ihrer persönlichen Ziele und Basis Voraussetzungen.

Inhalt Weiterbildung Auftragsverantwortlicher vor Ort

 

Rolle und Aufgaben der Auftragsverantwortlichen auf Baustellen
Selbstverständnis der Rolle: vom Kollegen zum AvO
Funktion und Aufgabe
betriebsinterne Schnittstelle intern klären
Inhalte der Qualifizierungsmaßnahme und deren Begründung
Verständnis über Unterstützung
gemeinsamer Entwicklungsprozess

 

Schwerpunkt „Baustellen organisieren“
Grundlagen für die Auftragsabwicklung
Arbeitsvorbereitung
Termin-, Zeit- und Kapazitätsplanung
Baustellenabwicklung vor Ort
Bauausführung und Änderungen während der Bauausführung
Berichtswesen der Baustelle
Arbeitsfortschritts- und Qualitätskontrollen/td>
Verbesserung und Innovation

 

Schwerpunkt „Kollegen führen“
Führen-Was ist das?
Führen von Kollegen
Führen eines Bau- / Montageteams
Führungsverhalten eines AvO
Führungsaufgabe Arbeitsschutz
Führungsaufgabe Umweltschutz

 

Schwerpunkt „Miteinander sprechen“
Selbstwahrnehmung vs. Fremdwahrnehmung
Sie können nicht NICHT wirken!
Grundlagen der Kommunikation
Bedürfnisse der Menschen
Der AvO als wichtigstes Kommunikationsglied
Feedbackgespräche erfolgreich führen
Konflikte und Umgang mit schwierigen Kunden
Praktische Tipps und Fragetechniken

Auf einen Blick

 

  • Dauer Weiterbildung Auftragsverantwortlicher vor Ort

    26 Unterrichtsstunden

  • Kosten Weiterbildung Auftragsverantwortlicher vor Ort

    399,00 Euro

  • Termin Weiterbildung Auftragsverantwortlicher vor Ort

    Derzeit werden neue Lehrgangstermine koordiniert. Kontaktieren Sie uns und bekunden Sie ihr Interesse. Nach Terminfixierung kommen wir auf Sie zu.

Fördermöglichkeiten Weiterbildung Auftragsverantwortlicher vor Ort

 

Eine Förderung der Weiterbildung „Auftragsverantwortlicher vor Ort (AvO)“ ist über die Bildungsprämie (www.bildungspraemie.info) möglich. Wir beraten Sie gern dazu.

Ansprechpartner

 

Elisa Kruschel

Elisa Kruschel

Schulungsort Weiterbildung Auftragsverantwortlicher vor Ort

 

Lehrbauhof Großräschen
Werner-Seelenbinder-Straße 24
01983 Großräschen

 

Interesse an unserer Bau Weiterbildung?

Senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage!

Welche Unterrichtsform liegt Ihnen?
Vollzeit in der WocheVollzeit Freitag/SamstagTeilzeit