• 2403

Natursteinlehrgang für Fliesen-, Platten- und Mosaikleger

Granit oder Marmor gelten als luxuriöse Materialien für den Ausbau von Räumen. An Boden und Wänden verbreiten sie eine edle, hochwertige Optik. Allerdings sind Natursteine auch empfindlich und verlangen eine besondere Behandlung und Verarbeitung. Der Lehrgang vermittelt Ihnen alle notwendigen Kenntnisse zur Auswahl und Verlegung von Naturstein in einem theoretischen und einem praktischen Teil von insgesamt 24 Unterrichtsstunden. Bei Bedarf ist eine Abstimmung auf individuelle Wünsche möglich.

 

Der angebotene Natursteinlehrgang richtet sich an Fliesen-, Platten- und Mosaikleger – egal ob Geselle oder erfahrener Handwerksmeister. Die Weiterbildung bereitet Sie auf den fachgerechten Umgang mit den Naturmaterialien vor und verhilft Ihnen so zu einer Position, in der Sie als kompetenter Ansprechpartner für die Umsetzung von speziellen und originellen Kundenwünschen sorgen. Mit dem zusätzlichen und tiefen Wissen haben Sie Ihrer Konkurrenz einiges voraus und können sich als ausgewiesener Experte auf dem Gebiet der Natursteine etablieren.

 

Baustoffkunde und Anwendungsbereiche von Natursteinen

 

Der Lehrgang für Fliesen-, Platten- und Mosaikleger gliedert sich im Rahmen der 24 zu absolvierenden Unterrichtsstunden in sechs verschiedene Themengebiete, die ausführlich besprochen werden. In den Bereich Baustoffkunde gehört das theoretische Wissen um die Naturmaterialien selbst: Wie entstehen sie, wo und wie werden sie abgebaut und auf welche Art und Weise werden sie bearbeitet und vorbehandelt. Auch das Wissen über Arten eines Natursteins – zum Beispiel die unterschiedlichen Ausprägungen von Marmor – sowie ihre Klassifizierungen und jeweiligen Eigenschaften stehen auf dem Unterrichtsplan der Weiterbildung für Fliesen-, Platten- und Mosaikleger.

 

Im zweiten Teil beschäftigen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit den möglichen Anwendungsbereichen von Materialien aus Natursteinen. So können Sie im gesamten Wohnbereich als dekorative und vor allem ganz besondere Wand- und Bodenbeläge genutzt werden, da sie recht robust sind. Häufigstes Einsatzgebiet der unterschiedlichen Natursteine ist jedoch das private Badezimmer: Da sie als Steine in der freien Natur recht witterungsbeständig sind, sind sie sehr gut für Feuchträume geeignet. Natursteine können jedoch auch in anderen Bereichen genutzt werden: So sind sie zum Beispiel Bestandteil von vielen öffentlichen Bädern und Saunen sowie Wellnessbereichen. Aber auch Treppenanlagen oder ganze Fassaden nutzen Natursteine als Alternative zu herkömmlichen Baumaterialien.

 

Weitere Teile der Fortbildungsmaßnahme für Fliesen-, Platten- und Mosaikleger beinhalten die Themengebiete Ansetz- und Verlegetechnik sowie Grundlagen der Bauphysik und Bauchemie. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekommen außerdem die notwendigen Tipps und Tricks zur richtigen Reinigung und Pflege von Natursteinen vermittelt. Dieses Wissen können sie an ihre Kunden weitergeben – damit sie lange Freude haben an ihrer individuellen Gestaltung mit Natursteinen.

Sie sind sich unschlüssig?

Wir beraten Sie gern und finden gemeinsam die passende Bau Weiterbildung entsprechend Ihrer persönlichen Ziele und Basis Voraussetzungen.

Inhalt Natursteinlehrgang für Fliesen-, Platten- und Mosaikleger

 

1. Baustoffkunde
Entstehung, Aufbau, Abbau, Bearbeitung
Arten, Klassifizierung, Eigenschaften
Dünnbett-, Dickbett- und Verankerungsmaterialien

 

2. Anwendungsbereiche im Fliesenlegerhandwerk
Wandbeläge
Bodenbeläge
Das private Wohnbad
Öffentliche Bäder, Wellness, etc.
Treppenanlagen
Fassaden
Möbel und Einrichtungsgegenstände

 

3. Ansetz- und Verlegetechnik
4. Bauphysik
5. Bauchemie
6. Reinigung und Pflege

Auf einen Blick

 

  • Zielgruppe Natursteinlehrgang für Fliesen-, Platten- und Mosaikleger

    Fliesen-, Platten- und Mosaikleger

  • Dauer Natursteinlehrgang für Fliesen-, Platten- und Mosaikleger

    24 Unterrichtsstunden

  • Teilnehmerzahl Natursteinlehrgang für Fliesen-, Platten- und Mosaikleger

    min. 5 / max. 10

  • Kosten Natursteinlehrgang für Fliesen-, Platten- und Mosaikleger

    599,00 Euro, Teilnahmebestätigung

  • Termin Natursteinlehrgang für Fliesen-, Platten- und Mosaikleger

    Derzeit werden neue Lehrgangstermine koordiniert. Kontaktieren Sie uns und bekunden Sie ihr Interesse. Nach Terminfixierung kommen wir auf Sie zu.

Förderung der Weiterbildung

 

Das Land Brandenburg bietet mit dem Bildungsscheck für Beschäftigte und der  Weiterbildungsrichtlinie für Unternehmen vielseitige Unterstützung für eine berufliche  Weiterbildung. Bitte informieren Sie sich über Fördermöglichkeiten im Lasa-Regionalbüro Cottbus bei Frau Bolz oder Frau Schielei unter Telefon 0355 7842216. (Achtung: Die Antragstellung muss 6 Wochen vor Kursbeginn erfolgen!)

Über die Möglichkeit der Förderung mit der Bildungsprämie informieren Sie sich bitte bei Frau Kupsch unter 0355 355417948 oder unter www.bildungspraemie.info.

Ansprechpartner

 

Johannes Mattner

Johannes Mattner

Schulungsort Natursteinlehrgang für Fliesen-, Platten- und Mosaikleger

 

Lehrbauhof Großräschen der Handwerkskammer Cottbus
Werner-Seelenbinder-Straße 24
01983 Großräschen

 

 

Interesse an unserer Bau Weiterbildung?

Senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage!

Welche Unterrichtsform liegt Ihnen?
Vollzeit in der WocheVollzeit Freitag/SamstagTeilzeit